Labor für Mechatronik II - Leistungselektronik

Das Labor präsentiert neueste Forschungsergebnisse beim Laden von Elektrofahrzeugen
Bidirektionale Schnellladestation für Elektrofahrzeuge und für die Hausstromversorgung, ein Beitrag zur Energiewende "von unten"

Labor: Raum 12.E.22-28

Lehre

  • Vorlesungen, Übungen, Simulationen und Praktika zum Fach Leistungselektronik
  • Studentische, Bachelor-, Master- und sonstige Projektarbeiten
Messungen an innovativen Konzepten für zukünftige Batteriesysteme, eine erfolgreiche Kooperation mit der Industrie
Leistungselektronisches Praktikum - die Studierenden sind begeistert

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

Auf den weitgehend universell gestalteten Prüfständen können leistungselektronische sowie antriebstechnische Untersuchungen und Prüfungen bis zu einer Einspeiseleistung von 80 kW, einer Drehzahl von bis zu 13.000 min-1 durchgeführt werden. Es stehen alle üblichen AC- und DC-Spannungen zur Verfügung.

In Kooperation mit regionalen Unternehmen wird eine Vielzahl von F&E-Projekten im Bereich der Auslegung, Berechnung, Simulation und Prüfung elektrischer energietechnischer Systeme mit regionalen und überregionalen Firmen durchgeführt. Die Aktivitäten sind auf der Internet-Präsenz des TTZ-EMO  detaillierter erläutert

Ausstattung

Die Ausstattung des Labors umfasst unter anderem

  • drei Umformersätze zur Bereitstellung zweier einstellbarer Drehspannungsnetze mit Frequenzen von 17 bis 100 Hz und eines Gleichspannungsnetzes mit bis zu 1000 V / 80 A
  • Programmierbare Drehspannungsquelle
  • Labornetzteile für (Gleich-)Spannungen bis 300 V und Ströme bis 20 A
  • zwei Dauerversuchsräume (nicht klimatisiert)
  • Prüfstand für Kleinantriebe < 300 W
  • Mehrere hochgenaue (Fehler < 0,1%) Drehmoment- und Drehzahlsensoren
  • Moderne, zeitgemäße Messgeräte (digitale Speicheroszilloskope, Leistungsmessgeräte, ...)
  • Moderne Simulationswerkzeuge und Entwicklungsplattformen für Anwendungen in der Leistungselektronik und in weiteren elektrischen Systemen

Team

Name E-Mail Details
Prof. Dr. Ansgar Ackva
Kontaktinformationen

Prof. Dr. Ansgar Ackva

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FE, TTZ-EMO
Raum 1.E.29
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8321
E-Mail ansgar.ackva[at]fhws.de

E-Mail anzeigen
Bernd Dreßel
Kontaktinformationen

Bernd Dreßel

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FE, TTZ-EMO
Raum 1.E.20
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8433
E-Mail bernd.dressel[at]fhws.de

E-Mail anzeigen
Thomas Göpfert
Kontaktinformationen

Thomas Göpfert

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FE
Raum 1.E.17
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8430
E-Mail thomas.goepfert[at]fhws.de

E-Mail anzeigen
Wolfgang Kübert
Kontaktinformationen

Wolfgang Kübert

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FE
Raum 1.E.27
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8427
E-Mail wolfgang.kuebert[at]fhws.de

E-Mail anzeigen
Andreas Wist
Kontaktinformationen

Andreas Wist

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
TTZ-EMO
Raum 1.E.20
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8891
E-Mail andreas.wist[at]fhws.de

E-Mail anzeigen

zurück zur Übersicht