Nachrichten- und Informationstechnik

Nachrichtentechnik beschäftigt sich mit:

Multimediasignalverarbeitung

    • Sprach-, Audio- und Videocodierung mit dem Ziel der Datenreduktion
    • Bild- und Inhaltsanalyse, wie beispielsweise Objektdetektion oder Bewegungsschätzung
    • Hardware-nahe Programmierung auf einem DSP

    Elektromagnetische Wellen

      • Antennendesign
      • Ausbreitung und Empfang von Wellen
      • Smith-Charts
      • Effekte der Hochfrequenztechnik

      Nachrichtensysteme

      • Fehlerschutz in Übertragungssystemen
      • Analoge und digitale Datenübertragung von AM-Radio bis hin zu LTE-Netzen
      • Datenübertragung nahe am Shannon-Limit

      Optische Nachrichtentechnik

      • LEDs und Halbleiter
      • Gigabit-Netzwerke und Lichtwellenreiter
      • Laser

      Nähere Informationen:

      Prof. Dr. Martin Spiertz

      Fakultät Elektrotechnik

      Besucheranschrift
      Ignaz-Schön-Straße 11
      97421 Schweinfurt
      Raum
      1.1.19
      Sprechstunden

      Dienstag 13:00 Uhr bis 14 Uhr im Raum 1.1.19

      Aufgabenbereich(e)

      Mitglied des Fakultätsrates

      Öffentlichkeitsarbeit

      Studiengangsleitung BET

      Profilbild Prof. Dr. Martin Spiertz