Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik beschäftigt sich mit:

Informationsgewinnung und Informationstransport

  • Design und Optimierung intelligenter Sensor- und Aktorsysteme
  • Vorverarbeitung der Signale mit Methoden der Prozessdatenverarbeitung
  • Transport der Informationen über Bussysteme und Netz

Informationsverarbeitung

  • Entwicklung, Programmierung und Test von Algorithmen auf Echtzeitrechnern
  • Modellierung, Speicherung und Visualisierung - technischer Informationen
  • Verknüpfung von Prozess und Bediener (Mensch-Maschine Kommunikation)

Prozessbeeinflussung

  • Analyse, Steuerung, Regelung und Optimierung von Prozessen
  • Automatisierung von Fertigungs- und Produktionsprozessen
  • Design und Programmierung von stationären und autonomen Robotern

Angewandte Mikroelektronik

  • Entwurf, Simulation und Test elektronischer Systeme
  • Schaltungsrealisierung als programmierbare Schaltung oder Leiterplatte
  • Embedded Mikrocomputersysteme

Nähere Informationen:

Prof. Dr. Bernhard Müller

Fakultät Elektrotechnik

Besucheranschrift
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt
Raum
1.1.20
Sprechstunden

Mittwochs von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Raum 1.1.20)
sowie nach Vereinbarung

Aufgabenbereich(e)

Betreuer für die Modulgruppen der Automatisierungstechnik in den Studiengängen BET und IMC

Mitglied des Fakultätsrates Elektrotechnik

Mitglied der Prüfungskommission MET

 

Profilbild Prof. Dr. Bernhard Müller